Tag Archives: Leseprobe

Ganz Paris träumt von der Liebe

Es gibt Auftragsarbeiten, die wirklich Spaß machen. Dieser Auftrag ist so einer gewesen: ein kurzes, literarisches Porträt über einen Sommer in Paris, über Liebe, Leichtigkeit und Vorhersagungen. Da ich nicht auf die Belegexemplare warten wollte, habe ich mir das Magazin … Continue reading

Posted in Berliner Leben, Geschriebener Alltag | Tagged , , , | Leave a comment

Die Phantasie des Möglichen

Fast vier Monate habe ich ihn nicht gesehen. Bei unserer letzten Begegnung übergab er sich in einen Blumenkübel. Sein Blick war ins Leere geglitten, ungläubig das Gehörte in seinem Kopf wiederholend. Dann hatte er die Hand vor den Mund geschlagen … Continue reading

Posted in Begegnungen, Geschriebener Alltag, Prosa | Tagged , , , | 2 Comments

#NaNoWriMo – Zwischenstand

Es ist kurz vor Mitternacht und ich fühle mich seit einer Woche zum ersten Mal ein wenig gestärkt, habe das Gefühl es geht bergauf. Tag 9 des NaNoWriMo fand ohne mich statt – so wie Tag 6 und 7 auch. … Continue reading

Posted in Geschriebener Alltag, Veranstaltungen | Tagged , , , | Leave a comment

Leseprobe

„Die Seiltänzerin“ (AT) Zuhause erwartet sie die lange Weite eines Altbauflurs. Es gibt Tage, da muss sie ihre Wohnung erst neu kennenlernen, betritt den Wohnungsflur und stellt ihre Tasche mit der respektvollen Langsamkeit einer Besucherin neben sich ab, den Blick … Continue reading

Posted in Fragmente, Geschriebener Alltag, Prosa | Tagged | 2 Comments