Category Archives: Veranstaltungen

Alles hat ein Ende …

30 Tage und 50199 Wörter später kann ich es selbst nicht glauben – ich habe den NaNoWriMo tatsächlich geschafft. Und da mir gerade einfach die Worte fehlen (haha), lasse ich ein Bild sprechen – Rückblick und Fazit kommen in ein … Continue reading

Posted in Geschriebener Alltag, Veranstaltungen | Tagged , , | Leave a comment

#NaNoWriMo: „Put those ugly, wrong words …“

Tag 16 geht zu Ende und damit auch der erste Tag der zweiten Hälfte meines „National Novel Writing Month“. 50.000 Wörter in einem Monat, was für eine Fahrt! Nach meiner Krankheit bin ich den fünften Tag wieder richtig gut drin, … Continue reading

Posted in Geschriebener Alltag, Veranstaltungen | Tagged , , , | Leave a comment

#NaNoWriMo – Zwischenstand

Es ist kurz vor Mitternacht und ich fühle mich seit einer Woche zum ersten Mal ein wenig gestärkt, habe das Gefühl es geht bergauf. Tag 9 des NaNoWriMo fand ohne mich statt – so wie Tag 6 und 7 auch. … Continue reading

Posted in Geschriebener Alltag, Veranstaltungen | Tagged , , , | Leave a comment

In 30 Tagen eine Welt

Ein Schluck kalter Kaffee von letzter Nacht, dazu die kratzende Stimme von Guesch Patti, die leicht eiernd von Vinyl erklingt, eine offene Balkontür und unter dunkler Decke ein schlafendes Friedrichshain. Schläft es noch? Oder wieder? Ich blicke vom vierten Stock … Continue reading

Posted in Geschriebener Alltag, Veranstaltungen | Tagged , , , , | 1 Comment

Die ‚Lange Nacht der Bilder‘

Im letzten Artikel waren es noch sechsmal schlafen und nun ist der große Tag bereits weitere sechs Nächte vergangen. Inzwischen bin ich auch wieder im Alltag angekommen – unsicher, ob es Alter, Zweifel oder einfach nur Berufskrankheit sind, die eine … Continue reading

Posted in Berliner Leben, Geschriebener Alltag, Veranstaltungen | Tagged | 2 Comments

Noch sechsmal schlafen …

… dann steht die 6. „Lange Nacht der Bilder“ vor der Tür. Das Netzwerk „Kulturring in Berlin e. V.“ veranstaltet in Lichtenberg und Friedrichshain-Kreuzberg diese Nacht, in der alle denkbaren Orte sich in „improvisierte Galerien und künstlerische Begegnungsorte“ verwandeln. Am … Continue reading

Posted in Geschriebener Alltag, Veranstaltungen | Tagged , | Leave a comment