Category Archives: Gesellschaftliches

Zwischen Bierflaschen das Leben

Während fast überall Fernseher in den Straßen stehen und König Fußball seine Untertanen in die Cafés und Bars lockt, bleibt der Boxhagener Platz angenehm zeitlos. Als wäre dies eine Zone unberührt von Brot und Spielen, unvergiftet trotz einer gutbürgerlich wirkenden … Continue reading

Posted in Begegnungen, Berliner Leben, Gedacht, Gesellschaftliches | Tagged , , | 1 Comment

Wie viel Chamäleon erträgt ein Leben?

Es gibt Dinge, die machen den Zauber eines morgendlichen schwarzen Kaffees noch verführerischer: das Rascheln einer Zeitung, die Abwesenheit von Zeit, alte Lieder oder klassische Virtuositäten, ein Stapel ungelesener Bücher, der Blick in liebende Augen, ein Pyjama und das Wissen, … Continue reading

Posted in Gedacht, Geschriebener Alltag, Gesellschaftliches | Tagged , , , , | 1 Comment

Die Würde von Tyke muss unantastbar sein

Tonnenschwer kracht der Elefant auf den Mann nieder, der noch kurz rücklings stolpert, dann fällt und keine Chance mehr hat, zu entkommen. Die Stoßzähne des Tieres bohren sich in den Körper, schieben den Mann meterweit durch den staubigen Boden, wieder … Continue reading

Posted in Gesellschaftliches | Tagged , , | 2 Comments

Reise nach Jerusalem

Eine Ungerechtigkeit dieser Welt ist es, dass es Dinge gibt, die nicht zusammenpassen, aber die einander brauchen. Und auf tragische Weise nicht ohne einander können. Nicht mit, nicht ohne – eine schmerzliche Patt-Situation auf Säulen der Abhängigkeit, in der irgendwann … Continue reading

Posted in Gedacht, Gesellschaftliches | Tagged , , , | 3 Comments